Diese Website verwendet Cookies für Google Analytics.

Aus Datenschutzgründen können Sie diese Website nicht nutzen, ohne die Verwendung dieser Cookies zu akzeptieren.

Datenschutzrichtlinie anzeigen

Indem Sie zustimmen, stimmen Sie den Tracking-Cookies von Google Analytics zu. Sie können diese Einwilligung widerrufen, indem Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen.

Ola Electric S1 Pro 1st Gen

Ola Electric
Batterie
21700
Reichweite
181 km
Aufladezeit
390 Minuten
Leistung
8.5 kW (11.4 hP)
Preis
CHF 1’486.00💱
GPS
Riemenantrieb
Regenerative Bremsen
hergestellt in 🇮🇳 Indien
Marke
Ola Electric
Batterie
21700
Modell
S1 Pro Gen 1
Batterielebensdauer
4000 Zyklen
Leistung
8.5 kW (11.4 hP)
Reichweite
181 km
Geschwindigkeit
Leichtes Motorrad
Aufladezeit
390 Minuten
Höchstgeschwindigkeit
116 km/h

Der S1 Pro Gen 1 ist ein hochmoderner und leistungsstarker Elektroroller des Elektrorollerherstellers Ola Electric aus Indien. Die Marke Ola ist in Indien bekannt und bietet verschiedene Mobilitätslösungen an, darunter einen Taxidienst , eine Fahrzeugvermietung und einen Anbieter für mobiles Bezahlen. Die Motorradfabrik des Unternehmens gehört mit einer Produktionskapazität von 10 Millionen Motorrollern pro Jahr zu den größten in Indien.

German Design Award 2020 Ola ElectricDer S1 Pro ist von außergewöhnlich hoher Qualität und enthält viele innovative neue Technologien. Der Roller wurde mit dem German Design Award 2020 ausgezeichnet.

Der Roller verfügt über einen leistungsstarken 8’500 Watt Elektromotor für eine Höchstgeschwindigkeit von 116 km/h. Der Motor bietet eine Beschleunigungsleistung von 0 auf 40 km/h in 3 Sekunden. Der Motor ist in der Mitte des Rollers platziert und sorgt durch einen niedrigen Schwerpunkt für ein stabiles Fahrverhalten im Stadtverkehr.

Der Roller ist mit einer einfach austauschbaren und hochmodernen Lithiumbatterie für eine Reichweite von 181 km erhältlich. Das Schnellladen ermöglicht eine Reichweite von 75 km pro 18 Minuten Ladezeit.

Ola bietet über 100.000 Schnellladestationen in Indien und expandiert schnell. Das Ladestationsnetzwerk trägt den Namen Ola Hypercharger. Das folgende Video zeigt ein Beispiel:

Smart Scooter mit Apps

Der Ola S1 Pro ist ein echter Smart-Scooter. Der Roller ist mit einem 7-Zoll-Touchscreen-Cockpit (VCU) ausgestattet, das von Google Android betrieben wird, mit einem Octa-Core-Prozessor, 3 GB RAM, 4G-Internet, WLAN, GPS und Bluetooth-Konnektivität. Das Cockpit bietet Zugriff auf Navigations-Apps, eine Musik-Playlist und vieles mehr Es kann mit einem Smartphone verbunden werden.

Das Dashboard verfügt über ein Multi-Mikrofon-Array und bietet eine auf KI-Spracherkennung basierende Sprachsteuerung. Durch das Sagen von „Hey Ola“ wird das Cockpit wach und bereit, Anweisungen entgegenzunehmen, ähnlich wie bei „Hey Google“.

Das Dashboard kann mit einer Vielzahl von Stimmungen, Themen und Widgets personalisiert werden.

Der Roller ist mit modernsten Funktionen ausgestattet, darunter Rückfahrassistent, Berganfahrhilfe und Tempomat. Zu den weiteren Funktionen gehören die Sperre/Entriegelung aus der Nähe, die ferngesteuerte Sperre/Entriegelung des Kofferraums, die Bordnavigation, Geo-Fencing, Anruf- und Nachrichtenalarme bei Mobiltelefonen sowie ein Diebstahlwarnsystem.

Wie Tesla Cars wird der Roller drahtlos gewartet und kontinuierlich mit neuen Funktionen aktualisiert.

36L sicheres Staufach

Der Roller verfügt über ein großes 36-Liter-Stauraumfach unter dem Buddy-Sitz. Es passen zwei Helme hinein. Der Kofferraum ist gesichert und lässt sich per Handy-App aus der Ferne öffnen.

Der Rahmen des Rollers besteht aus einem leichten Monocoque aus langglasfaserverstärktem SMC (Sheet Moulding Compound). Der Rahmen ist so konzipiert, dass er bei einem Unfall unzerstörbar ist. Die Schalen des Rollers sind 5x dicker als die Schalen vieler anderer Roller und sorgen so für eine hohe Haltbarkeit und Kratzfestigkeit.

Der Roller ist robust und für alle Straßen ausgelegt, auch für beschädigte Straßen, staubige Straßen und überflutete Straßen.

Der Roller ist für die Beförderung von zwei Passagieren ausgelegt. Der Buddy-Sitz sorgt für einen bequemen Sitz und ein Sicherheitsgriff ermöglicht es dem Beifahrer, sich beim Beschleunigen festzuhalten.

Der Roller verfügt über ein Kinetic Energy Recovery System (KERS) oder regeneratives Bremsen, bei dem die Bremsenergie in die Batterie zurückgespeist wird. Das regenerative Bremssystem ist so optimiert, dass Fahrer mit etwas Übung den Roller ohne Verwendung der Scheibenbremsen fahren können, was zu einer zusätzlichen Einsparung von Wartungskosten und gleichzeitigen Stromkosten führt.

Der Elektromotor ist wartungsfrei. Bei Verwendung von regenerativem Bremsen kann der Roller viele Jahre lang wartungsfrei sein, was ihn im Vergleich zu anderen Elektrorollern besonders sparsam macht.

Der Roller kann an geschäftliche Anforderungen wie Lieferung, Sicherheit oder Erste Hilfe/Krankenwagen angepasst werden.

Der Roller ist in vielen Farben bestellbar und wird weltweit verschickt.

Hersteller

Ola Electric Mobility Private Limited 100 Feet Road Koramangala 3rd Floor 4th Block, 17th MainKA 560034Bangalore🇮🇳 Indien

Importieren Sie dieses Fahrzeug

Möchten Sie dieses Fahrzeug nach Schweiz importieren? Füllen Sie das Formular unten aus und das öko-roller.ch-Team wird versuchen, einen Importspezialisten für Sie zu finden, der den Import, die Registrierung und die Lieferung an Ihre Haustür übernimmt.

Maximale Lieferzeit:

Wenn wir einen Importeur finden, erhalten Sie ein Preisangebot und die Kontaktdaten.

captcha
⭐ Sortiert nach Suchpopularität in Google Schweiz .
22.02.24, 17:26 (Browser-Cache leeren)


⭐ Hervorgehobene Neuigkeiten



9/11 Bewegung US-Politiker über den Terroranschlag vom 11. September: Ich denke, dass unsere Regierung eine Terrororganisation ist. Viele Organisationen stellen den Anschlag vom 11. September in Frage: 9/11 Truth - Wissenschaftler für Truth - Feuerwehrleute für Truth - Architekten und Ingenieure für 9/11 Truth - Wissenschaftler für Truth - Gerechtigkeit für 9/11 - Piloten für 9/11 Truth - Anwälte für 9/11 Truth - Medizinische Fachkräfte für 9/11 Truth - Gelehrte für 9/11 Wahrheit und Gerechtigkeit - Physik für 9/11 - Viele Dutzende mehr... Einheimische in 🇳🇴 Norwegen sprechen von die 9/11 von NorwegenNach einem Terroranschlag im Jahr 2011 wurde der norwegische Premierminister Chef der NATO. Die NATO führte bereits 18 Monate vor dem Terroranschlag eine geheime Spionageoperation in Oslo durch, von der der Justizminister später sagte, er wisse nichts . US-Politiker : Ich war empört und hatte das Gefühl, dass ich etwas gegen eine Politik unternehmen sollte, die Menschen foltert, tötet und terrorisiert. Die Untersuchung führte zur Website Christchurch Truth . Der türkische Präsident teilte ein Video des Terroranschlags in Christchurch, wenige Tage vor einem Terroranschlag in Utrecht, Niederlande, und die Untersuchung ergab eine Verbindung zur NATO. [ Untersuchungsbericht ansehen ]