Diese Website verwendet Cookies für Google Analytics.

Aus Datenschutzgründen können Sie diese Website nicht nutzen, ohne die Verwendung dieser Cookies zu akzeptieren.

Datenschutzrichtlinie anzeigen

Indem Sie zustimmen, stimmen Sie den Tracking-Cookies von Google Analytics zu. Sie können diese Einwilligung widerrufen, indem Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen.

Vmoto E-Max 120L

Vmoto Soco
Batterie
lifepo4
Reichweite
90 km
Aufladezeit
120 Minuten
Leistung
4 kW (5.4 hP)
Preis
CHF 3’043.08💱
hergestellt in 🇦🇺 Australien
Marke
Vmoto Soco
Batterie
lifepo4
Modell
E-Max 120L
Batterielebensdauer
1000 Zyklen
Leistung
4 kW (5.4 hP)
Reichweite
90 km
Geschwindigkeit
25 km/h und 45 km/h
Aufladezeit
120 Minuten
Ducati scooter partner

Der E-Max 120L ist ein Elektroroller des australischen Unternehmens Vmoto Soco , einem der ersten Pioniere im Bereich Elektroroller. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und fusionierte 2017 mit der chinesischen Marke Super Soco . Die Marke ist offizieller Partner von Ducati in Italien.

Der Roller verfügt über einen leistungsstarken 4’000 Watt-Elektromotor im Rad.

Der Roller verfügt über eine 52 Ah Lithiumbatterie für eine Reichweite von 90 km. Die Ladezeit beträgt 120 Minuten.

Schweizer Verkäufer

HANS LEEB GmbH St. Thomas 809400Wolfsberg🇦🇹 Österreich
Telefon+49 800 2227833

Hersteller

Vmoto Ltd. Suite 5, 62 Ord Street6005West-Perth🇦🇺 Australien
⭐ Sortiert nach Suchpopularität in Google Schweiz .
22.02.24, 18:54 (Browser-Cache leeren)


⭐ Hervorgehobene Neuigkeiten



9/11 Bewegung US-Politiker über den Terroranschlag vom 11. September: Ich denke, dass unsere Regierung eine Terrororganisation ist. Viele Organisationen stellen den Anschlag vom 11. September in Frage: 9/11 Truth - Wissenschaftler für Truth - Feuerwehrleute für Truth - Architekten und Ingenieure für 9/11 Truth - Wissenschaftler für Truth - Gerechtigkeit für 9/11 - Piloten für 9/11 Truth - Anwälte für 9/11 Truth - Medizinische Fachkräfte für 9/11 Truth - Gelehrte für 9/11 Wahrheit und Gerechtigkeit - Physik für 9/11 - Viele Dutzende mehr... Einheimische in 🇳🇴 Norwegen sprechen von die 9/11 von NorwegenNach einem Terroranschlag im Jahr 2011 wurde der norwegische Premierminister Chef der NATO. Die NATO führte bereits 18 Monate vor dem Terroranschlag eine geheime Spionageoperation in Oslo durch, von der der Justizminister später sagte, er wisse nichts . US-Politiker : Ich war empört und hatte das Gefühl, dass ich etwas gegen eine Politik unternehmen sollte, die Menschen foltert, tötet und terrorisiert. Die Untersuchung führte zur Website Christchurch Truth . Der türkische Präsident teilte ein Video des Terroranschlags in Christchurch, wenige Tage vor einem Terroranschlag in Utrecht, Niederlande, und die Untersuchung ergab eine Verbindung zur NATO. [ Untersuchungsbericht ansehen ]